Thommys Mumien-Party – Thomas Pettigrew

Vor 200 Jahren sahen gute Partys noch anders aus. Vor allem im viktorianischen London. Hier gab man sich nicht mit Bier, Musik und Tabledance zufrieden. Hier gab es richtig was zu sehen. Ihr kennt das „Unboxing“ auf Youtube? Irgendwer packt irgendein Paket aus und schaut, was drin ist? So haben es die Leute damals auch gemacht – mit Mumien. „Unwrapping-Party“ hieß das damals und Thomas Pettigrew lud regelmäßig zum „Mumien auspacken“ ein. Weiterlesen

Der mysteriöse Doktor – James Barry

Dr. James Barry war ein streitbarer Mann – launisch, ungeduldig und mitunter sogar sehr taktlos. Im Kontakt mit seinen Patienten sagte man ihm aber ganz andere Eigenschaften nach. Er tat alles, um unnötiges Leiden zu verhindern, sein Bestreben galt den besseren Lebensbedingungen für die Armen und einfachen Menschen. James Barry traf aber nicht nur deshalb auf Widerstand in seinem Umfeld. Er war Vegetarier und trank keinen Alkohol. Seine Hunde und sein schwarzer Diener John waren seine ständigen Begleiter. Niemand ahnte, dass der mysteriöse Doktor bis zu seinem Tod ein schwerwiegendes Geheimnis mit sich herumtrug.   Weiterlesen

Omelett über den Niagarafällen – Charles Blondin

Vor ziemlich genau drei Jahren schauten Tausende von Zuschauern auf den amerikanischen Artisten Nik Wallenda, der die Niagarafälle auf einem 549 Meter langen Seil überquerte. Für den Ernstfall gab es zwar kein Netz, aber eine Absicherung. Die Leute jubelten, als er nach 25 Minuten heil auf der anderen Seite, in Kanada, ankam. Was hätten sie wohl gesagt, wenn sie Charles Blondin gesehen hätten, der 1859 ganz ohne Sicherung – sogar auf Stelzen und mit seinem Manager auf dem Rücken mehrere Wochen lang jeden Tag ein ähnliches Kunststück vollbrachte?

Weiterlesen

Alice im Wunderland nur ein Plagiat? – Tom Hood

Lewis Carroll und seine Geschichte um „Alice im Wunderland“ kennt wohl jeder, auch wenn keiner sie wirklich nacherzählen kann. Die Geschichte „Von Nirgendwo bis zum Nordpol“ hingegen kennt kaum jemand. Autor dieser Geschichte ist Tom Hood, ein englischer Humorist, Gedichteschreiber, Illustrator und Dramatiker, der 1835 geboren wurde. Seine Geschichte ähnelte der von Lewis Carroll dermaßen, dass es vor über 130 Jahren arge Zweifel gab, ob Lewis Carroll sich die Abenteuer der Alice selber ausgedacht hat. Weiterlesen

Seite 2 von 212